Beschäftigungsinitiative Kärnten

2015 – 2018

Im Auftrag des AMS Kärnten setzte die GPS-Kärnten GmbH im Jahr 2015 zum ersten Mal das überregionale gemeinnützige Beschäftigungsprojekt BIK als Pilotprojekt um. Zum damaligen Zeitpunkt lag die Arbeitslosenrate in Kärnten bei 10,8% im Vergleich zu 8,4% in Gesamtösterreich. Die Zielsetzung zu Beginn des Projekts lag in der Beschäftigung von Menschen mit multiplen Vermittlungseinschränkungen im Rahmen regionaler und lokaler Projekte.

Ziel war es, langzeitbeschäftigungslose Personen zu unterstützen, Vermittlungshemmnisse abzubauen und ihnen die Möglichkeit zu geben, einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen, die gesellschaftlich anerkannt ist. Im Vordergrund standen einfache handwerkliche Aufgaben, wie Arbeiten im Garten, im Grünpflegebereich, Wartungs- und Renovierungsarbeiten bei Wanderwegen oder Kulturgütern, die leicht an- bzw. erlernbar waren.

Acht Kärntner Gemeinden bzw. Gemeindeverbände traten mit konkreten Projektideen an GPS heran, welche umgesetzt wurden.

Neben der Beschäftigung wurde begleitend sozialpädagogische Betreuung angeboten, welche von den ProjektteilnehmerInnen sehr gut angenommen wurde.

Im Laufe der Zeit veränderten sich die Zielsetzungen der Gemeinnützigen Beschäftigungsprojekte. Waren diese zu Beginn auf Beschäftigung ausgerichtet, liegt heute der Fokus auf der Vermittlung in den Arbeitsmarkt durch Stabilisierung, Beschäftigung und Jobcoaching bzw. Jobfinding.

Von 2015 bis 2018 wurden im Rahmen der BIK – Beschäftigungsinitiative Kärnten 32 Projekte mit 15 Kooperationspartnern umgesetzt. Dabei waren 306 ProjektteilnehmerInnen zwischen drei und 12 Monate beschäftigt, 54 Frauen und 252 Männer. 2018 konnten wir einen Arbeitsmarkterfolg von 42 Prozent erzielen.

Beschäftigung, Beratung, Begleitung, Betreuung und Vermittlung sind bis heute die Grundprinzipien des ganzheitlichen Ansatzes im Rahmen aller gemeinnützigen Beschäftigungsprojekte von GPS.

© 2020
GPS Kärnten GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

Wenn Sie einen zuverlässigen Arbeitgeber oder Partner suchen, dann schreiben Sie uns an office@gps-kaernten.at